Unser Förderkonzept

Jede Schülerin und jeder Schüler der Schule Bovestraße wird in ihren/seinen individuellen Fähigkeiten, Begabungen, Interessen und Neigungen gestärkt und bis zur vollen Entfaltung seiner Leistungsfähigkeit gefördert und gefordert.

Unterricht und Erziehung sind auf den Ausgleich von Benachteiligungen und auf die Verwirklichung von Chancengerechtigkeit ausgerichtet.

 

Förderkonzept
FoerderkonzeptBovestrassefinal25.10.17.d
Microsoft Word Dokument 157.4 KB

Begabtenförderung

Seit dem Schuljahr 2017/18 haben wir uns auf den Weg gemacht, Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen noch stärker in den Fokus zu nehmen und sie noch zielgerichteter in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Neben der Fortbildung des Kollegiums und der Entwicklung eines schulinternen Beobachtungsbogens zum Erkennen von besonders begabten Schülerinnen und Schülern soll der Fokus zukünftig auf klassenübergreifende Fördermöglichkeiten solcher Kinder liegen. Eine Kollegin hat sich zur Multiplikatorin für Begabtenförderung ausbilden lassen und steht u.a. für die Beratung von Lehrkräften und Eltern in Fragen der Begabtenförderung zur Verfügung.

 

(Ansprechpartnerin ist Frau Paul unter: damaris.paul@gs-bove.hamburg.de)