Zehntelmarathon

Am 25. April fand in Hamburg wieder der Zehntelmarathon statt. Dafür wurden, wie bei der vollen Distanz auch, in Hamburgs Innenstadt Straßen  für die Läufer abgesperrt. Los ging es an den Hamburger Messehallen, von dort aus führte die 4,2 km lange Laufstrecke u. a. über die Karolinenstraße, Holstenglacis, Gorch-Fock-Wall, durch Planten und Blomen, über die St. Petersburgers Straße zurück zu den Messehallen. 24 Kinder aus den jetzigen vierten Klassen gingen für unsere Schule an den Start und trainierten deshalb zweimal in der Woche bei Wind und Wetter für das große Ereignis. Alle haben es unbeschadet ins Ziel geschafft und waren so motiviert, dass sogar die Trainingszeiten noch getoppt wurden. Am Ende hielten alle etwas außer Atem aber glücklich ihre Medaille in den Händen. Auf dem Marathongelände herrschte eine super Stimmung. Für Kinder und Begleiter war es ein tolles Ereignis! Ihr könnt stolz auf euch sein!

 

Mehr zum Zehntel und die Platzierungen gibt es hier.